Sörnewitz

Obst- und Weinanbaubetrieb in Sörnewitz bei Coswig

Rebfläche: 7 ha

Beste Lagen: Weinböhlauer Gellertberg, Proschwitzert Katzensprung

Sorten: Grauburgunder, Weißburgunder, Kerner, Riesling, Müller-Thurgau

Perle von Zala, Spätburgunder

Durchschnittsertragsmenge: 40 – 50 hl/ha

Boden: Bodenkombination aus Granit und SyenitverwitterungsbödenWeiterlesen »


Weinanbaubetrieb im Winzerdorf Sörnewitz nahe Meißen

Rebfläche: 5 ha Steillagenfläche

Jahresproduktion: ca. Flaschen

Beste Lagen: „Meißner Kapitelberg“ und „Klausenberg“ (Alleinbesitz des Weingutes)

Sorten: Goldriesling, Elbling, Weißburgunder, Grauburgunder, Riesling, Traminer, Kerner

Blauer Spätburgunder, Regent, Dunkelfelder

Durchschnittsertragsmenge: 40 – 50 hl/ha

Boden: überwiegend Granit – Syenit- VerwitterungsbodenWeiterlesen »


Öffnungszeiten:

Mo – Sa 12 – 18 Uhr
An der Frauenkirche 13
Salzgasse 2, 01067 Dresden

Telefon: 0351 – 48 45 200