Weinanbau

rosenblüte im weinbergDas Weinbaugebiet Sachsen

… ist das nordöstlichste in Deutschland und zudem eines der kleinsten zusammenhängenden Weinbaugebiete Deutschlands. Die derzeit knapp 488 Hektar Rebfläche im Ertrag (Quelle: Weinbauverband Sachsen e.V.) werden von rund 2.500 Winzern bewirtschaftet.

Weinbaubetriebe und Rebsorten

Aktuell gibt es 33 Weinbau-Betriebe im Haupterwerb. 99 Prozent aller sächsischen Winzer sind Kleinwinzer.Weiterlesen »


Weinanbaubetrieb in Radebeul

Rebfläche: 0,9 ha

Lagen: Radebeuler Johannesberg

Sorten: Weißburgunder, Grauburgunder, Müller-Thurgau, Riesling, Traminer, Kerner, Regent, Scheurebe

Durchschnittsertragsmenge: 40-50 hl/ha

Böden: Syenit-Granit-Verwitterungsboden, Sandboden


Weingut & Obstanbaubetrieb in Freital Pesterwitz

Rebfläche: 8,4 ha (50ha Obstanbau)

Beste Lagen: Südwestlicher Stadtrand von Dresden

Sorten: Müller-Thurgau, Bacchus, Scheurebe, Riesling, Solaris,

Helios, Weißburgunder und Goldriesling, Dornfelder, Regent

Boden: tiefgründiger Lößboden mit UrgesteinWeiterlesen »


Weinanbaubetrieb in Dresden Pillnitz

Rebfläche: 4 ha

Jahresprodunktion: ca. 15.000 Flaschen

Lage: „Pillnitzer Königlicher Weinberg“

Sorten: Riesling (auch Große Gewächse), Grauer Burgunder, Weißburgunder, Kerner, Gewürztraminer & Traminer

Durchschnittsertragsmenge: 20 -30 hl/ha

Boden: verwitterter Gneis, Granit, Sand, LehmWeiterlesen »


Öffnungszeiten:

Mo – Sa 12 – 18 Uhr
An der Frauenkirche 13
Salzgasse 2, 01067 Dresden

Telefon: 0351 – 48 45 200