Weingut Jan Ulrich

Ein Weinanbaubetrieb im Winzerdorf Diesbar-Seußlitz

Rebfläche: 10 ha

Jahresproduktion: ca. 100.000 Flaschen

Beste Lagen: „Seußlitzer Heinrichsburg“, „Seußlitzer Schlossweinberg“

Sorten: Goldriesling, Kerner, Kernling, Solaris, Johanniter

Dornfelder, Domina, Regent

Durchschnittsertragsmenge: 40- 50 hl/ha

Boden: vorwiegend Granitverwitterung, Löß

Geschichte: Die Eheleute Carola und Jan Ulrich erlernten den Winzerberuf von Grund auf. Sie absolvierten ihre Berufsausbildung auf dem heutigen Staatsweingut Schloss Wackerbarth. Im Jahr 1992 pachteten sie ihre ersten Weinberge in Golck und Diesbar. 1997 wurde die Weinkellerei Jan Ulrich gegründet. Kontinuierlich erweiterten sie ihre Rebflächen. So wurde auch ein eine Kellererweiterung notwendig. Ein Kellerneubau erfolgte im Jahr 2007. Das Weingut setzt auf den Anbau von pilztolerante Neuzüchtungen, um umweltgerecht den Spritzeinsatz im Weinberg zu minimieren.

Eingetragen in: Winzer in Sachsen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Öffnungszeiten:

Mo – Sa 12 – 18 Uhr

An der Frauenkirche 13
Salzgasse 2, 01067 Dresden

Telefon: 0351 – 48 45 200