Unser Weinladen in der Salzgasse Dresden

Tabea Hundt & Ralf WalterZiemlich versteckt ist sie, die Sächsische Vinothek – in der gemütlichen Salzgasse direkt neben der Frauenkirche gelegen. Aber so ist es ja oft mit den Geheimtipps für Genießer und Kenner. Beim Betreten des Ladens wähnt man sich im Bauch eines großen Weinfasses.

Sächsische Vinothek an der Frauenkirche

An der Frauenkirche 13/Salzgasse 2
01067 Dresden

Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken

Das exklusive Angebot umfasst ca. 150 Weine, über 40 Brände und Liköre sowie 11 Sekte. 31 Weinbaubetriebe und 2 Brennereien der Region sind mit ihren Spezialitäten vertreten. Bei uns können die Kunden aus 25 weißen und roten Rebsorten – von trocken bis lieblich – auswählen. Außerdem sind Raritäten wie Goldriesling, Perle von Zala, Kernling und Dunkelfelder im Sortiment.

Bei dieser Vielfalt ist persönliche und individuelle Beratung selbstverständlich. Zu vielen Winzern gibt es schriftliche Informationen.

Sitzplätze im Innen- und acht Plätze im Außenbereich laden zum entspannten Genießen und Probieren aus der monatlich wechselnden Weinkarte ein.
Sächsische Weine sind dafür bekannt, besonders fruchtig und, wegen der Böden, auf denen die Trauben reifen, angenehm mineralisch zu schmecken.

Außerdem können in der Vinothek individuelle Weinproben, Catering und wunderschöne Weintouren gebucht werden. Themenabende, Weinverkostungen und „Jungweinproben“ runden das umfangreiche Repertoire ab.

Ihr Team der Sächsischen Vinothek

Öffnungszeiten:

Mo – Sa 12 – 18 Uhr

25. – 26.08.2017 geschlossen

An der Frauenkirche 13
Salzgasse 2, 01067 Dresden

Telefon: 0351 – 48 45 200